X

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

DRK-Kreisverband Hagen e.V.

Lange Str. 9-11
58089 Hagen

Tel. 02331 34567
Fax 02331 958966

kontakt@drk-hagen.de

x

> DRK-Tagespflege

Tagespflege Fassade

Neu ab 01.07.2017

Mit der „DRK Tagespflege am Theater“ bietet das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Hagen e. V., ein weiteres Angebot zur pflegerischen Betreuung für die Bürger in Hagen an.

Die Tagespflege bietet zum einen Entlastung für die pflegenden Angehörigen, zum anderen eine sinnvolle Alltagsgestaltung für die Gäste durch abwechslungsreiche Angebote.

Mit der fachkundigen und liebevollen Betreuung und Begleitung kann die Unterbringung in einer vollstationären Pflegeeinrichtung oft vermieden werden.

 

Aktivitäten im Tagesablauf

Im Tagesablauf hat die abwechslungsreiche Alltags- und Freizeitgestaltung den gleichen Stellenwert wie die Versorgung mit Grund- und Behandlungspflege. Die Gäste werden als Persönlichkeiten mit eigener Lebenserfahrung, ihren Vorlieben, Abneigungen und anderen Eigenheiten respektiert.

Das Team bietet den Gästen ein Angebot, in das sie entsprechend ihrer Fähigkeiten mit einbezogen werden. Es ermöglicht ihnen, am öffentlichen sozialen Leben teilhaben zu können:

  • 10-Minuten-Aktivierung als Orientierungsrunde
  • Gemeinsames Frühstück, Mittagessen und Kaffeetrinken
  • Gemeinsames Lesen der Zeitung
  • Musische Tätigkeiten wie Singen oder Tanzen
  • Gedächtnistraining
  • Vor- und Zubereiten von Mahlzeiten
  • Seniorengerechte Bewegungsangebote wie Gymnastik, Sitzgymnastik oder Yoga
  • Kreatives Gestalten wie Malen, Basteln, Werken
  • Kulturelle Angebote wie Filmvorführungen, Lesekreis
  • Ausflüge, Veranstaltungsbesuche, Einkaufsbummel
  • Feiern und Feste im Jahreskreis

Was ist besonders?

Die Tagespflege hilft pflegebedürftigen Menschen trotz ihrer Erkrankung ein selbstbestimmtes Leben zu erhalten. Aber auch für Senioren, die keine krankheits- oder altersbedingten Einschränkungen haben, bietet die Einrichtung mit ihrem vielseitigen Angebot die Möglichkeit, viel Zeit in Geselligkeit zu verbringen. Die Solidarität in der Gruppe schafft Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit.

Die großzügigen und barrierefreien Räume laden durch ihre ansprechende Gestaltung und Ausstattung dazu ein, sich wohl zu fühlen.

Mit kurzweiligen Aktivitäten können die Gäste angenehme Tage verbringen. Wichtig sind dabei eine ritualisierte Tagesstruktur zur Orientierung und abwechslungsreiche, wohldosierte Reizangebote.

 Mit der Tagespflege erfahren pflegende Angehörige eine sinnvolle Ergänzung und Entlastung bei der Betreuung ihrer betagten Familienmitglieder. Die Senioren können deshalb so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben, die Pflege und Betreuung werden sichergestellt.

Ein Milieu, das an den individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten der Senioren orientiert ist, bietet ihnen Sicherheit und Geborgenheit.

Das Betreuungskonzept legt den Schwerpunkt auf eine fördernde und aktivierende Pflege und Betreuung, um die Selbständigkeit jedes Einzelnen weitgehend zu erhalten.

 

 

Unsere Leistungen

  •    Hol- und Bringdienst
  •    Professionelle Betreuung und Pflege
  •    Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote
  •    Frühstück, Mittagsmenü, Nachmittagskaffee, kalte und warme Getränke zwischendurch
  •    Beratung und Unterstützung von Angehörigen
  •    Enge Vernetzung aller DRK-Dienste
  •    Schnelle Hilfe aus einer Hand

Finanzierung

Die Kosten für einen Aufenthalt in der Tagespflege unterscheiden sich nach der jeweiligen Pflegegrades. Sie setzen sich zusammen aus dem Pflegesatz, den Kosten für Unterkunft und den Kosten für Verpflegung.

Die Kosten werden fast komplett von den Pflegekassen übernommen.

 

Reservieren Sie sich jetzt einen kostenlosen Probe-Tag.

 

Bitte lassen Sie sich von uns beraten, welche Kosten Ihnen entstehen würden.

 

DRK Tagespflege am Theater                                   

Ansprechpartner: Nehle Keweloh

Elberfelder Straße 75

58095 Hagen

Tel. 02331/902030