X

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

DRK-Kreisverband Hagen e.V.

Lange Str. 9-11
58089 Hagen

Tel. 02331 34567
Fax 02331 958966

kontakt@drk-hagen.de

x

> Sicherheit per Knopfdruck

Im Notfall ist die Hilfe stets nur einen Knopfdruck weit entfernt. So kann der Hausnotruf Leben retten. Doch auch wenn glücklicherweise meist nichts passiert, leistet das Angebot einen wichtigen Dienst. Denn mit dem Hausnotruf können pflegebedürftige bzw. eingeschränkte Menschen weiter in ihrem vertrauten Zuhause leben. Und davon machen immer mehr Betroffene Gebrauch.

Bereits seit 1988, also seit fast 30 Jahren, gibt der Hausnotruf des Hagener Kreisverbands vor allem älteren Menschen die Sicherheit, schnelle Hilfe zu erfahren, wenn es einmal nötig werden sollte. Das können Stürze, eine gesundheitliche Notfallsituation auch ein schlechter Allgemeinzustand sein. Betroffene müssten in diesem Fall nur den Hausnotrufknopf betätigen, den sie eng am Körper tragen. Über die 24 Stunden und 7 Tage in der Woche erreichbare Notrufzentrale werden zuvor hinterlegte Ansprechpartner kontaktiert, oder Mitarbeiter der Zentrale fahren selbst raus, um vor Ort zu helfen. Diese Möglichkeit bietet kein anderer Hausnotrufdienst in Hagen.

Die rund um die Uhr bereitstehende Hilfe vermittelt nicht nur den betroffenen Menschen Sicherheit, sondern entlastet in vielen Fällen auch pflegende Angehörige, die sich um die Unversehrtheit ihrer Verwandten sorgen.

DRK-Vorstand Jürgen Hecht freut sich, dass das Angebot so gut angenommen wird: „Der Hausnotruf ist ein wichtiger Baustein in unseren ambulanten Hilfen, um die Selbständigkeit im Alter zu erhalten und pflegende Angehörige zu unterstützen. Auch angesichts der demographischen Entwicklung bin ich sicher, dass der Dienst weiter wachsen wird.“